Guggenmusik

1998 fanden sich 25 Musiker zusammen um eine Guggenmusik ins närrische Leben einzuführen
Die Geburtsstunde der „Guck a Museg“, später umbenannt in „Nuifram´r Blooggoischt´r“ hatte geschlagen.
Doch wer sollte die Musikalische Leitung übernehmen?

Kein anderer wie Roland Leitermann (später besser bekannt als „Trompeten - Role“) kam dafür in Frage, der auch spontan zusagte.

Es gab vieles zu Organisieren!

Die Instrumente mussten gekauft werden und wurden zum grössten Teil von den Musikern selbst bezahlt. Das Kostüm wurde von den Frauen und Müttern genäht, man einigte sich auf ein Clown - Kostüm.

Die Noten wurden und werden immer noch von „Trompeten - Role“ selbst geschrieben und mit den Musikern eingeübt.

Unsere Premiere war dann beim Bürgerball 1999 in der Turnhalle und den Leuten ist dabei fast das Gesicht stehen geblieben. Es war ein voller Erfolg!

Wenn man bedenkt, dass von den 25 Musikern Ca. 80 % vorher kein Instrument gespielt haben, war das eine Spitzen - Leistung.

Ein Jahr später war die Fasnet wieder ein super Erfolg und man beschloss, interessierte Spieler aufzunehmen.

Es kamen fast so viele Interessierte Personen wie Spieler und die Guggenmusik wuchs auf einen Stand von 48 Musiker an.

Es wurde fleissig geprobt (Quote der Probenbesuche bei über 75 %) und die Kameradschaft festigte sich sehr.

Es wurde ein Susaphon angeschafft sowie ein tolles Kostüm gekauft.

Unser erstes Guggen - Treffen in Heinstetten, im Januar 2001, war für die „Nuifram´r Blooggoischt´r“ die Premiere in Ihrem neuen Kostüm und mit den neuen Musikern.

Es war bombastisch!

Es hatte sich sehr schnell herumgesprochen und wir bekamen sehr grossen Zuspruch sowie auch manche Kritik (sei es aus Neid) und dies schweisste uns noch mehr zusammen.

Bei unserer zweiten Premiere im neuen Kostüm und mit Airbrush im Gesicht wurden wir nicht nur in Neufra von den Bürgern gelobt, sondern weit über unsere Grenzen hinweg.

Es macht allen einen Riesen Spass und jeder von uns freut sich schon auf die nächste Fasnet, mit ein paar neuen Liedern und vielleicht ein bisschen mehr Show.

Roland Leitermann (Trompeten - Role)

Aktuelles Programm:
 
Unstoppable (Sia)
Bought and Sold (Rag Dolls)
Alles nur geklaut (Prinzen)
Castle of Glass
Fear of the Dark (Iron Maiden)
Von Allein (Culcha Candela)
Gambling Man
Bro Hymn
Gugga (2)